2001, Theater am Halleschen Ufer, Berlin
Tänzer // dancer: Günther Wilhelm
Bühne // stage Minimum: 8 x 8 m
Dauer // length: 45 min.


–> Quicktimemovie ansehen
–> watch Quicktimemovie


Getrennte Präsenz ist eine Tanz-Video-Performance, die sich im Spannungsverhältnis
von Einheit und Spaltung bewegt. Tanz- und Videoebene bilden als getrennte
Bühnenmittel eine Projektions- und Assoziationsfläche und kreisen in ihrer Darstellung
um den Aufbau einer Form/Figur und deren Auflösung/Transformation.

Eine WILHELM GROENER Produktion in Koproduktion mit den Cottbusser Tanztagen.
//
Getrennte Präsenz (divided presence) is a dance and video performance—the creation
of an interplay between unity and division. using dance and video theatrically, yet
independently of each other, a space is formed, enabling association and projection.
the piece focuses on the construction of a form/figure and its disintegration/
transformation.


A WILHELM GROENER production in coproduction with Cottbusser Tanztage
.